Aktivitäten

11 Aktivitäten für einen perfekten Urlaub in Ubud

Ubud schmiegt sich an sanfte Hügel Zentralbalis. Der Ort ist eine Heimat für zahlreiche Künstler.  Hier steht in bemerkenswerter Art und Weise die balinesische Kultur in ihren unzähligen Formen im Vordergrund. Viele Menschen wollen den Ort eigentlich nur einen oder zwei Tage besuchen, bleiben dann aber wegen der zahlreichen Attraktionen doch länger. Hier sind einige Vorschläge, was Du alles in Ubud unternehmen kannst:

 

1.Sightseeing in Ubud

taman-saraswati-ubud01Zuerst solltest Du Dir genug Zeit nehmen um die Stadt Ubud in Ruhe zu erkunden: Den königlichen Palast, zahlreiche Museen, den Affenwald – und vieles mehr.

2.Fahrradtouren

ubud-mit-dem-fahrradWenn Du den Ort selber erkundest hast, wird es Zeit die grüne Umgebung Ubuds mit dem Fahrrad zu erkunden. Das kannst Du entweder alleine machen in dem Du dir im Ort ein Rad leihst. Mit Hilfe von Google Maps klappt die Orientierung schnell. Du solltest dafür aber auf jeden Fall eine einheimische SIM-Card nutzen. Alternativ kannst Du in einer Gruppe die Gegend erradeln.

  • eine 7stündige geführte Tour gibt es z.B. ab 49 Euro – zum Anbieter

Angenehmer bei den hügeligen Abschnitten wird es mit dem Elektro-Bike.

  • eine dreistündige Tour gibt es z.B. ab 29 Euro – zum Anbieter

 

3. Eine thematische Führung

Bali Bird Walks organisiert vier Mal die Woche einen 4-stündige Spaziergang durch die grüne Umgebung von Ubud. Dabei kommen Vogelliebhaber voll auf ihre Kosten. Pro Person werden 39 US-Dollar fällig (inkl. Mittagessen, Wasser, Kaffee und Ferngläsern). 10 Prozent der Einnahmen gehen an den Bali Bird Club, der sich dem Erhalt und der Pflege der Vogelwelt verschrieben hat. Treffpunkt um 9 Uhr vor Murni’s Warung in der Jl. Tjampuhan.

Bali Herbal Walks bietet geführte Touren mit dem Ziel das Wissen über Heilpflanzen, deren Zubereitung und individuelle Anwendung an Interessierte aus aller Welt zu vermitteln. Die 3- bis 4-stündigen Touren in die Umgebung von Ubud kosten 18 US-Dollar pro Person inkl. Kräutertee und Erfrischungen sowie Früchten oder Küchlein. Treffpunkt 8.30 Uhr am Puri Lukisan Museum. Du solltest aber besser vorab reservieren:

4. Wanderung durch die Reisfelder

wanderung-reisfelder-ubudWie wäre es mit einer Wanderung durch die grünen Reisfelder in der herrlichen Umgebung von Ubud, verbunden mit dem Besuch von Tempeln und traditionellen Dörfern ?

  • eine 6-Sstündige Wanderung mit Transfer zum / vom Hotel gibt es ab 50 Euro bei diesem Anbieter.
  • eine 8-stündige Wanderung inklusive Mittagessen und Hoteltransfer gibt es ab 55 Euro bei diesem Anbieter

5. Einen Ausritt unternehmen

Du reitest gerne ? Wunderbar, wie wäre es die Umgebung Ubuds vom Rücken eines Pferdes aus zu erkunden.

  • geführte Ausritte gibt es z.B. ab 59 Euro – zum Anbieter

6. Kochkurse

kochkurs-in-ubudOriginal balinesisch Kochen kannst Du in einem vierstündigen Kurs in Ubud erlernen – Sate Lilit, Pesan und Jukut Meurab – klingt doch nach einem wundervollem kulinarischen Experiment.  Auch eine vegane Variante ist möglich – möglich wird das ganze ab 35 Euro pro Person bei diesem Anbieter

Balinesisch Kochen lernen und vorab alle Zutaten auf dem Markt einkaufen ? Das geht bei diesem Anbieter

Etwas teuer wird es in der renommierten Casa Luna Kochschule, im gleichnamigen Restaurant. Die Bestsellerautorin Janet De Neefe veranstaltet Kurse mit täglich wechselndem Kochprogramm. Jeweils 8-13 bzw. 9.30-13 Uhr. Kurse können hier vorab gebucht werden.

7. Spa und Wellness

Ubud wartet mit einem unglaublich breiten Angebot an Behandlungen für Geist und Körper auf. In den Straßen des Städtchens werden Vorbeiflanierende an nahezu jeder Ecke mit Flugzetteln und Angeboten zu Massagen und Spa-Therapien bombardiert. Wer Lust hat, kann sich so relativ günstig verwöhnen lassen.

Ubud Bodyworks Centre Seit der Gründung 1987 durch Ketut Arsana – Spross einer alten balinesischen Heilerfamilie – hat sich das Center ganz der Gesundung von Körper und Seele verschrieben: Von der simplen Fußmassage über Heilbäder bis zum (spirituellen) Vollprogramm gegen die vielfältigsten Zipperlein ist alles zu haben.
Adresse: Jl. Hanuman 25, Ubud

Von einer halbstündigen Entspannungs-Massage bis zu einem mehrtägigen Verwöhnprogramm ist im Ubud Sari Health Resort so ziemlich alles im Angebot.
Adresse: Jl. Kajeng 35, Ubud

Im Taksu Spa werden Körper und Geist wieder gesunden. Das Heilerzentrum inkl. traditioneller chinesischer Medizin bietet zahlreiche Kurse bzw. Workshops von Mandala-Malen bis zur Klangtherapie. Im Spa kann man sich so richtig verwöhnen lassen und auch ungewohnte Massagetechniken wie Raindrop Flow inkl. Federtherapy versuchen, eine Ozon-Dusche nehmen oder in die Infrarotsauna gehen. Natürlich hat das körperliche Wohlbefinden hier auch ihren Preis. Im angeschlossenen Café-Restaurant wird der Körper mit oft ausgefallenen, immer aber äußerst gesunden Speisen verwöhnt. Natürlich auch Rohkost und vegan.
Adresse: Jl. Goutama Selatan, Ubud

8. Whitewater Rafting

Der Ayung River eignet sich hervorragend zum Raften, und so wird dieser Freizeitvertreib gleich von mehreren Veranstaltern und Hotels angeboten. Jeder Veranstalter holt die Teilnehmer im Hotel ab. In der Nebensaison sind hohe Rabatte möglich. Generell gilt: Je nach gebuchter Strecke und je nach Flussabschnitt variieren Schwierigkeitsgrad und Dauer. Abgeschlossen wird das Ganze eigentlich immer mit einem Buffet.

In der Trockenzeit wird das sonst rasante Abenteuer eher zum entspannten Flussausflug mit grandioser Aussicht auf die Dschungellandschaft und die wild bewachsenen Hänge am Flusstal. Hinter den Kurven tauchen Wasserfälle auf und laden zum Zwischenstopp mit Schwimmmöglichkeit ein. Dann erwartet Dich zwar weniger Adrenalinausschüttung, dafür hast Du mehr Zeit die optischen Eindrücke der grünen Landschaft auf Dich wirrken zu lassen.

Buchungen vor Ort sind deutlich teurer als über das Internet.

 

9. Workshops Kunst & Kultur

Von balinesischem Tanz über Gamelan-Musik, Mal- und Holzschnitz-, Bambusflecht- und Silberschmiedekurse bis zum Arrangieren von Fruchtdekor und der Anleitung zur Opfergabenbereitung wird in der Pondok Pekak Library in Ubud ein breites Angebot an Workshops angeboten. Preise für die ein bis drei stündigen Kurse, ca. 7 bis 17 Euro pro Person.
Adresse: Jl. Monkey Forest, Ubud.

Das Museum ARMA ist sozusagen Workshop-Weltmeister: 17 an der Zahl kann man besuchen, darunter Gamelan, hinduistische Astrologie, Mal-, Korbflecht- und Silberschmiedekunst. Die Preise liegen etwas höher als bei der Pondok Pekak Library – Je nach Kurs mußt Du mit 20 bis 50 Euro rechnen (Dauer ca 2-3 Stunden)
Adresse: Jalan Raya Pengosekan, Ubud

Auch im Museum Puri Lukisan kannst Du die balinesische Kultur erkunden. Zu diesem Zweck werden Tanz- und Musizierkurse angeboten, aber auch Kurse in der Gestaltung von Schattenfiguren und Theatermasken sowie Mal-, Holzschnitz- und Opfergabenbereitungskurse sind im Programm.

Die Kunst der Batik-Malerei und die Zubereitung von Opfergaben kannst Du im Nirvana lernen. Für einen vierstündigen Kurs zahlst Du in etwa 30 Euro pro Person.
Adresse: Jalan Gautama 10, Padangtegal Kaja, Ubud

 

10. Yoga

Ubud hat den Ruf als Yoga-Zentrum nicht zu Unrecht, zahlreiche Kurse für jedermann werden von den unterschiedlichsten Anbietern veranstaltet. Darunter:

Die erste Anlaufstelle für Yogis ist das Yoga Barn. Im Angebot sind die unterschiedlichsten Arten von Yoga, Meditation und Thai Chi: von Yin Yoga, Vinyasa Flow bis zum klassischen Hatha Yoga. Die Klassen kosten ab ca. 9 Euro für 75-90 Minuten. Wenn Du öfter kommen willst, lohnt sich der Kauf einer Rabattkarte. Im Restaurant Little K direkt nebenan werden rohe vegane Speisekreationen zur Energieauffrischung serviert.
Adresse: Jl. Hanuman 44, Ubud

Schwer angesagt ist auch die Anlage ” Radiantly Alive” des US-Amerikanischen Yoga-Coaches Daniel Aaron. Entsprechend schnell füllen sich die Kurse. Er beschäftigt neun Lehrer, die Vinyasa-Yoga, Iyengar, Tai Chi und Entspannung anbieten.  Ab 10 Euro pro Tag geht es los. Wer länger dabei bleibt, zahlt (anteilig) weniger.
Adresse: Jl Jembawan no.3, Padang Tegal Kaja, Ubud

 

11. Ausflüge in die Umgebung

Wenn Du in Ubud bereits alles gesehen und erlebt hast, lohnt sich ein (oder mehrere) Ausflug in die Umgebung.