Kultur entdecken

Die 10 schönsten Tempel auf Bali

Bali ist eine Insel, die eine unglaubliche reiche und tiefe Spiritualität besitzt. Buchstäblich Tausende Tempel sind über die gesamte Insel verstreut – jeder Ort verfügt gleich über mehrere Tempel und es ist nichts ungewöhnliches wenn der Verkehr zum erliegen kommt, weil gerade eine religiöse Prozession die Straße entlangzieht. Tempel gehören einfach zu Balis bekanntesten und schönsten Sehenswürdigkeiten. Bei der schieren Anzahl fällt es schwer sich zu entscheiden, nachfolgend nenne ich Dir meine Favoriten der 10 schönsten Tempel Balis.

Ein kleiner Tipp: Nimm Dir am besten einen erfahrenen Guide mit. So wirst Du viel mehr über die Religion Balis und die Geschichte der einzelnen Tempel im Allgemeinen erfahren.

[su_service title=”Bitte beachten !” icon=”icon: info-circle” icon_color=”#4a1405″]Tempeletikette: Sei immer angemessen gekleidet und beachte die ausgeschilderten Tempel-Regeln.[/su_service]

Pura Besakih

besakih02

Pura Besakih ist der größte und heiligste Tempel Balis, häufig auch als “Muttertempel” bezeichnet. Die Temeplanlage ist sehenswert am Hang des Agung-Vulkans gelegen. Bei einem Besuch am frühen Morgen kannst Du es am besten vermeiden zusammen mit den Touristenmassen hier einzutreffen.

Pura Goa Giri Putri

Pura Goa Giri Putri

Ein Besuch des Pura Goa Giri Putri ist ein besonderes Erlebnis. Der Tempel liegt abgelegen auf den Insel Nusa Penida in einer Höhle. Teilweise muß man sich kriechend und gebückt durch die Tropfsteinhöhle bewegen, um in die Grotte zu gelangen, in der der Tempel liegt. Der Besuch dieses interessanten Tempels allein rechtfertigt einen Tagesausflug nach Nusa Penida.

Pura Gunung Kawi

Der Weg hinab ins Tal der Königsgräber
Der Weg hinab ins Tal der Königsgräber

Gunung Kawi in Balis “Tal der der Könige ” ist kein Tempel im klassischen Sinne, aber dennoch ein heiliger Ort. Verschiedene Denkmäler sind aus dem groben Felsen herausgeschabt und ragen zu beiden Seiten eines kleinen Flusses auf. Die Anlage geht bis ins 11. Jahrhundert zurück. Ein Besuch hier ist ein unvergessliches Erlebnis.

Pura Lempuyang Luhur

lempuyang02

Nur über einen beschwerlichen weg von 1700 Treppenstufen gelangt man zum Zentrum des Pura Lempuyang, der auf dem Gipfel des bewaldeten Lempuyang Berges gelegen ist. Dafür hat man von oben eine göttliche Aussicht. Wer die Kondition mitbringt sollte sich diesen Tempel unbedingt ansehen.

Pura Luhur Batukaru

batukaru01
Der Pura Luhur Batukaru ist einer der neun wichtigen Richtungstempel, die allen Hindus auf Bali heilig sind. Majestätisch eingebettet in den Dschungel, an den Hängen des Batukaru Berges gelegen, ist dies ein wunderbarer Ort um eine Runde zu wandern.

Pura Luhur Uluwatu

Puru Luhur Uluwatu
Auf einer Felsklippe die ins Meer ragt liegt der Pura Luhur Uluwatu. Weniger die Tempelanlage an sich sondern das landschaftliche Gesamtbild machen den Tempel bemerkenswert. Die beste Zeit für einen Besuch ist bei Sonnenuntergang, dann kann man spektakuläre Fotos machen. Auch die Aufführung des Kecak-Tanzes, der nach Einbruch der Dunkelheit vor der Kulisse des Tempels aufgeführt wird sollte man sich nicht entgehen lassen.

  • mehr kannst Du hier erfahren

Pura Taman Ayun

taman-ayun01
Der Pura Taman Ayun bei Mengwi ist ein sehenswerter Tempelkomplex, der auf einer Flussinsel errichtet wurde. Eingerahmt ist die Anlage von zahlreichen blüten- und früchtetragenden Bäumen. Erbaut wurde der Tempel im Jahr 1634 vom Prinzregenten I Gusti Agung Anon Putra-Raja von Mengwi.

Pura Tanah Lot

tanah-lot02Der wohl meist fotografierteste Tempel Balis und doch sollte man ihn unbedingt gesehen haben. Besonders schön anzusehen ist der auf einer Felsklippe im Meer gelegene Tempel bei Flut im untergehenden Sonnenlicht. Cafes bieten die Möglichkeit sich die Wartezeit bis dahin angenehm zu gestalten.

Pura Ulan Danu Bratan

Ulun Danu Bratan02
Dieser Tempel liegt idyllisch am Rande des Bratansees und ist besonders wegen der landschaftlichen Umgebung einen Besuch wert. Der Hauptteil des Tempels mit seinem 11-Etagen Meru ist auf einer Landzunge gelegen, die in der Regenzeit zum Teil vom Wasser überschwemmt wird, so dass der Tempel, ganz vom Wasser umschlungen, ein schönes Fotomotiv abgibt. Leider sehr stark von Touristen frequentiert.

Tirta Empul

tirta-empul-temple-bali
Dieser Tempel ist um eine heilige Quelle erbaut worden. Zwei Badestellen, die von dieser Quelle gespeist werden, dienen seit einem Jahrtausend den Gläubigen als reinigendes Bad. Es wird angenommen, dass ein Bad in Tirta Empul zu Gesundheit und Wohlstand führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.