Strände

Der umfassende Strandführer für Bali

Bali hat nicht nur eine kulturelle Vielfalt, sondern auch wundervolle Strände zu bieten. So findet man lange weiße Strände aus Sand, idyllische Buchten und schwarze Lavastrände. Der Süden wird sehr stark von Ebbe und Flut geprägt, dies ist an den Stränden in den anderen Regionen der Insel weniger zu spüren. An einigen Stellen ist das Meer ruhig auf Grund eines vorgelagerten Korallenriffs, andere Strände haben eine heftige Brandung mit hohen Wellen. Auf Bali findet jeder seinen Platz an der Sonne, es gibt sehr ruhige Strände, die abseits der Touristenströme liegen, aber auch einige, an denen es recht lebhaft zugeht. Ausgehend von den Touristengebieten im Süden der Insel, möchte ich Dir – im Uhrzeigersinn um die Insel – die schönsten Strände Balis vorstellen.

1. Die bekanntesten Strände Balis

Kuta Beach

Sonnenuntergang am Strand von Kuta
Sonnenuntergang am Strand von Kuta

Der Süden der Insel bildet das touristische Zentrum, hier findet man umfangreiche Angebote, die von einer riesigen Auswahl an Hotels und Restaurants bis hin zu Wassersportmöglichkeiten reichen. Die Strände von Kuta und Legian gehen ineinander über und bieten ein turbulentes Nachtleben. Aber auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten, der Strand von Kuta ist ein bekanntes Surfrevier. Wer einfach nur relaxen will, findet an dem kilometerlangen Sandstrand ausreichend Gelegenheit dazu. Zum Schwimmen ist dieser Strand allerdings wenig geeignet.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Kuta: Die Hotels sind durch eine Strasse vom Strand getrennt.>> Hier ein Überblick[/su_heading]

Nusa Dua

Pantai Geger Nusa Dua
Pantai Geger Nusa Dua

Das Feriendomizil Nusa Dua ist eine Touristenenklave mit überwiegend hochpreisigen Hotels. Auch der Strand ist, wie alles hier, sauber und gepflegt. Der helle Sandstrand ist prima geeignet zum Sonnen und Schwimmen. Lediglich bei Ebbe wird es etwas schwieriger. [su_heading size=”16″]Übernachten in Nusa Dua: Zahlreiche Hotels liegen direkt am Strand und man ist von Verkehr und Strassenlärm völlig unbehelligt hier. >>Hier ein Überblick[/su_heading]

Sanur

Sanur01
Strandpromenade in Sanur

Der lange, helle Strand wird durch ein Riff vor der Kraft des Meeres geschützt und eignet sich deshalb besonders für alle, die gerne planschen und schwimmen und besonders für Familien mit Kindern. Allerdings hat man es auch hier bei Ebbe weit bis zum Wasser.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Sanur:
Zahlreiche Hotels liegen direkt am Strand, andere hingegen weit weg jenseits einer Schnellstrasse. Bei Buchung bitte sorgfältig auf Entfernung zum Strand achten.>>Zum Beispiel hier [/su_heading]

Seminyak

seminyak03
Beachclub in Seminyak

Etwas beschaulicher geht es am Strand von Seminyak zu. Der Strand ist ähnlich wie in Kuta oder Legian, auch hier gilt:  wer baden und schwimmen will, sollte allerdings auf die Strömung achten. Deutlich seltener trifft man hingegen auf Surfer: Das hat vor allem einen Grund: Seminyak ist deutlich exklusiver – die Preise dementsprechend teuerer.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Seminyak: Zahlreiche Hotels liegen direkt am Strand.>>Überblick über Hotels[/su_heading]

Jimbaran

Abends am Strand in Jimbaran
Abends am Strand in Jimbaran

Der Ferienort Jimbaran ist bekannt wegen seiner guten Fischlokale und des Sonnenuntergangs. Es kann aber auch mit einem wundervollen Strand punkten.  Die Strömungen und der Wellengang können hier sehr unterschiedlich sein – bestens zum Baden geeignet ist, zum Schwimmen aber teilweise zu gefährlich. Tagsüber recht ruhig am Strand, abends dafür umso lebhafter.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Jimbaran: Zahlreiche Hotels liegen direkt am Strand.>>Überblick über Hotels[/su_heading]

Geheimtipps im Süden Balis

Balangan Beach
Balangan06

Balangan Beach ist ein traumhafter, noch spärlich bebaute Strand an einer Bucht auf der Halbinsel Bukit. Hier gibt es zwischen den Klippen einen feinsandigen Strand, der nur gelegentlich durch ein paar Steine unterbrochen wird. Zudem säumen zahlreiche Holzbuden den Strand und bieten eine wildromantische Surferatmosphäre. Hier kann man seine Kokosnuss geniessen und den Surfern zuschauen. Aufgrund des starken Gezeiteneinflusses ist das Baden allerdings nur bei Flut möglich.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Balangan: Hier dominieren Villen, die alle oberhalb des Strandes liegen. Über eine kleine Strasse gelangt man zum Parkplatz oberhalb des Strandes. Hinunter geht es zu Fuss.>>Ferienhäuser in Balangan buchst Du am besten über AirBnB. Hier gibt es einen 18 Euro-Gutschein.[/su_heading]

Padang Padang
Padang-Padang Strand

Zum Verweilen lädt der Padang Padang Beach ein, der neben Surfbreaks auch einen schönen hellen Sandstrand bietet. Der schmale Strand ist umsäumt von Felsen. Vom Parkplatz folgt man einem sehr steilen, sehr engen Pfad abwärts zum Strand.
[su_heading size=”16″]Übernachten am Padang-Padang Beach: Hier gibt es wenige Luxusunterkünfte in den Klippen oberhalb des Strandes. Ab 1000 Euro aufwärts die Nacht. >>Ferienhäuser jedoch etwas weiter entfernt buchst Du am besten über AirBnB. Hier gibt es einen 18 Euro-Gutschein.[/su_heading]

Die schönsten Strände im Westen Balis

Balis Westen ist noch sehr ursprünglich und wenig touristisch. Die Strände sind weitgehend unberührt undwenig besucht. Allerdings ist auch die Zahl an Unterkünften in Strandnähe sehr überschaubar.

Canggu Beach
Strand in Canggu

Der Strand liegt am nördlich Ausläufer des Touristenzentrum Kuta-Legian-Seminyak. Hier findest einen schönen, bereits etwas dunkleren Sandstrand sowie gute Surfbedingungen. Wie viele Strände der Westküste eher zum Baden als zum Schwimmen geeignet, auf Grund der Strömung.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Canggu: Zahlreiche hervoragende Hotels liegen direkt am Strand. >>Hier ein Überblick[/su_heading]

Pantai Balian

Pantai Balian
Pantai Balian

Balian verfügt über einen grauen, feinsandigen Strand, der für geübte Schwimmer durchaus geeignet ist.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Balian Beach: Hier findest Du ruhige Unterkünfte direkt am Strand. >>Hier ein Überblick[/su_heading]

Pantai Medewi

Strand in Medewi
Die kleine, schwarzsandige, mit vielen Steinen durchsetzte Bucht ist ein Treffpunkt für begeisterte Surfer aus aller Welt. Der dunkle Strand in Medewi ist perfekt für einen ruhigen Tag am Strand.
[su_heading size=”16″]Übernachten am Pantai Medewi: Hier gibt einige Hotels am Strand, die sich auf Surfer spezialisiert haben. Alternativ kannst Du Ferienhäuser in der Umgebung suchen, am besten über AirBnB finden >> Hier gibt es einen 18 Euro-Gutschein.[/su_heading]

Pantai Rening
Pantai Rening ist in der Woche so gut wie kaum besucht. Ein langer, dunkler Strand mit feinem Sand bietet daher ideale Bedingungen zur Erholung.

 

Die schönsten Strände im Norden Balis

Der Norden Balis ist von Vulkanen, Fischerdörfern und schwarzen Stränden geprägt. Man trifft auf deutlich weniger Touristen. Hierhin reisen überwiegend Individualurlauber, Taucher und Schnorchler. Den schönsten Strand findet man hier in Lovina.

Lovina – Pantai Kalibukbuk

Der Strand in Kalibukbuk LovinaDer schönste Strandabschnitt am etwa acht Kilometer langen Küstenstreifen, der sich Lovina nennt, findest Du rund um den Ort Kalibukbuk zieht.  Das Wasser ist durch das vorgelagerte Riff sehr ruhig und ideal zum Baden und Schnorcheln. Auch Tauchschulen bieten ihre Dienste an und wer Delfine beobachten will, kann mit Booten hinaus fahren.Es gibt entlang des dunklen, teilweise schwarzen Sandstrandes zahlreiche gute Unterkünfte und eine breite Auswahl an Restaurants. Die Hotels direkt am Strand sind zumeist etwas teuerer, die preiswerteren finden sich ein Stück abseits des Strandes.

[su_heading size=”16″]Übernachten in Lovina: Hier findest Du ruhige Unterkünfte direkt am Strand. >>Hier ein Überblick[/su_heading]

Pantai Pemuteran

pemuteran02
Pemuteran ist ein sehr ruhiger Ort im äußersten Nordwesten Balis. Der dunkle Sandstrand wird nur von recht wenigen Besuchern genutzt. In Pemuteran findet man das typische balinesische Ambiente. Es gibt ein paar Unterkünfte, Tauchschulen und Restaurants. Der feine Sandstrand gehört zu den schönsten auf Bali und ist ideal für ein paar erholsame Tage. Das vorgelagerte Riff lädt zum Erkunden ein, Taucher und Schnorchler können farbenprächtige Korallen und tropische Fische bestaunen. Pemuteran ist auch ein idealer Startpunkt für eine Erkundung der Unterwasserwelt vor der Insel Menjangan.
[su_heading size=”16″]Übernachten in Pemuteran: Hier findest Du ruhige Unterkünfte direkt am Strand. >>Hier ein Überblick[/su_heading]

Die schönsten Strände im Osten Balis

Der Osten Balis ist zwar deutlich weniger touristisch als der Süden, dennoch trifft man hier regelmäßig auf Individualreisende.

Padang Bai

padang-bai02

Zu den beliebtesten Stränden gehört der Pantai Blue Lagoon, eine schmale Bucht mit weißem Sandstrand im Osten von Padang Bai, der noch vor wenigen Jahren ein Geheimtipp war, den man nur über einen hügeligen, dicht bewachsenen Pfad erreichen konnte. Leider hat sich hier dann ein sogenanntes Öko-Hotel breitgemacht. Es gibt ein paar einfache Strandlokale. Padang Bai ist vor allem bei Tauchern sehr im Trend. Ein zweiter Strand befindet sich am westlichen Ende, der Pantai Bias Tunggal. Auch hier haben “Investoren” bewütet und den ehemals wildromantischen Charm kaputt gemacht. Baden kann man hier aber immer noch ganz gut.

Amed

amed3

Ein weiteres Highlight im Osten Balis ist Amed, ein Küstenstreifen im äußersten Osten Balis, der über mehrere dunkle Sandstrände verfügt und sehenswerte Korallenbänke, die bereits wenige Meter vom Strand entfernt beginnen. Das Meer ist fast überall schön ruhig und daher auch zum Baden geeignet. Die zahlreichen bunte Auslegerboote (Perahu) der Fischer sorgen für ein idyllisches Ambiente in Amed. Ideal für Taucher und Schnorchler.

[su_heading size=”16″]Übernachten in Amed: Hier findest Du ruhige Unterkünfte direkt am Strand. >>Hier ein Überblick[/su_heading]

Pasir Putih

Pasir PutihCandi Dasa

Nordöstlich von Candi Dasa verlockt der durch Unterkünfte noch nicht erschlossenen, aber mit zahlreichen Warungs gesäumten Pantai Pasir Putih. Mit seinem weißen Sand und dem kristallklaren Meer ist er die ideale Anlaufstelle für Strandliebhaber.
[su_heading size=”16″]Übernachten kann man hier bisher nicht: Am besten Du wohnst im nahegelegenen Ort Candi Dasa[/su_heading]

 

Vor der Küste Balis

Die Gilis
Strand Gili TrawanganEin Besuch der drei kleinen Inseln Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air ist bei Bali-Urlaubern sehr beliebt, obwohl sie schon zur Nachbarinsel Lombok gehören. Dennoch, die drei kleinen Eilande haben einen ganz besonderen Charm. Alle Gilis sind von kristallklarem Meer und puderweißen Stränden umgeben. Die schönsten Abschnitte zum Baden befinden sich an den Ostküsten. Die Strände an den anderen Küstenseiten eignen sich meist nur bei Flut zum Baden, denn bei Ebbe kommen weite Korallenfelder zum Vorschein.

[su_heading size=”16″]Übernachten auf den Gilis: Von keiner Unterkunft der drei kleinen autofreien Inseln ist es weit bis zum Wasser. Hier ein Überblick[/su_heading]

Nusa Penida

Crystal Bay Nusa Penida
Crystal Bay Nusa Penida

Die 200 Quadratkilometer große Insel, die Du über Padang Bai erreichen kannst, wird zwar von Steilküsten dominiert, verfügt aber dennoch über einige sehenswerte und wenig besuchte Strände. Darunter Crystal Bay. Weitere Infos zur Insel findest Du hier.

[su_heading size=”16″]Übernachten auf Nusa Penida: Es gibt sehr wenig Unterkünfte. Einfach ist es auf der Nachbarinsel Nusa Lembongan. [/su_heading]

Nusa Lembongan

Strand in Nusa Lembongan

Lembongan ist die kleinere Nachbarinsel von Nusa Penida und prima über Sanur mit der Fähre zu erreichen. Hier gibt es zahlreiche Unterkünfte, die vor allem von Tauchern und Schnorchlern genutzt werden.Der palmengesäumte Dream Beach bietet traumhaften weißen Sand, doch leider ist das Baden aufgrund der starken Strömung hier sehr gefährlich. Der Strand am Mushroom Bay ist durch die Bucht geschützt und würde sich daher perfekt zum Baden eignen, wären da nicht die vielen Boote. Dafür kannst Du aber auf Nusa Lembongan Wasserski fahren oder surfen oder einfach nur faul in der Sonne liegen und den Tag genießen.

[su_heading size=”16″]Übernachten auf Nusa Lembongan: Traumhaft, direkt mit Meerblick auf einer kleinen Insel übernachten kannst Du in einem der folgenden Hotels. [/su_heading]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.