Rundreisen

Die perfekte Bali Rundreise – in zwei Wochen die Insel der Götter individuell entdecken

Du würdest gerne eine Bali Rundreise unternehmen ? Na klar, denn die Insel begeistert mit ihren Tempeln, Vulkanen, Reisfeldern und Traumstränden. Um alle Sehenswürdigkeiten zu entdecken, eignet sich eine Rundreise zweifellos am besten. Aber mal ehrlich, entsprich es wirklich Deiner Vorstellung von einem gelungenen Urlaub Dich mit einer Pauschalreisegruppe in einem Bus über die Insel kutschieren zu lassen ?

Wenn nicht, dann habe ich hier einen Vorschlag, wie Du Deine eigene zweiwöchige Rundreise gestalten kannst.

Einen überblick kannst Du Dir auch bei Google Maps verschaffen:

[dt_sc_button type=”type1″ iconstyle=”with-icon” icon=”fa-map” link=”https://drive.google.com/open?id=16N17DbuUz8X6EJEI9wFDlTNYoQ8&usp=sharing” size=”medium” bgcolor=”#eeee22″ textcolor=”#000000″ target=”_blank”]Zur Kartenansicht[/dt_sc_button]

Hier nun die detailierte Reiseroute, die Du als Anregung verstehen solltest und nicht zwanfsläufig so 1 zu 1 umsetzen mußt.

[dt_sc_hr_medium]

Tag 1 und 2 deiner Bali Rundreise:
Ankommen und aklimatisieren

Sonnenuntergang am Strand von Kuta
Sonnenuntergang am Strand von Kuta

Nach einem langen Flug solltest Du die ersten beiden Tage zum Ausruhen und aklimatisieren nutzen. Dafür bieten sich die Ferienorte an, die nicht allzu weit entfernt liegen – also Kuta, Legian, Seminyak, Sanur, Nusa Dua oder Jimbaran. Dafür nimmst du entweder vom Flughafen in Denpasar ein Taxi oder reservierst vorab einen Mietwagen mit Fahrer, der dich direkt zum Hotel bringt.

Den Rest des Ankunfttages und den zweiten Tag auf Bali solltest du nutzen um ein Gefühl für das Land zu gewinnen, erstmal entspannen, ein wenig im Meer zu baden oder einen Spaziergang am Strand unternehmen. Vielleicht hast du ja auch bereits Lust zu einer kleinen Shopping-Tour in Kuta oder Seminyak ?

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 1 und 2: übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Legian

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

Tag 3 deiner Bali Rundreise:
Kunst und Kultur Südbalis erkunden

tanah-lot02Den dritten Tag wird es Zeit etwas von der Kunst und Kultur Balis kennenzulernen: In Batubulan kannst du den Tag mit dem Besuch einer Barong-Tanzvorführung beginnen. Der Tanz porträtiert den ewigen Kampf zwischen den Gegensätzen im Leben. Nach der Vorstellung geht es weiter ins Dorf Batuan, um die typisch balinesische Architektur kennenzulernen. Danach geht es weiter zum Fürstentempel Pura Taman Ayun des einst mächtigen Königreichs Mengwi. Der in mitten eines Lotossees gelegene Tempel gilt als einer der schönsten Tempel Balis.

Am Nachmittag geht es nach einer Mittagspause zu einem Besuch des berühmten und spektakulären Heiligtums Tanah Lot. Dieser filigrane Tempel liegt auf einem Felsvorsprung im Meer, an dem die tosende Wellen des Indischen Ozeans nagen. Bei Flut ist der Tempel sogar vollständig von den Fluten umgeben. Wie wäre es zum Abschluß mit einer Übernachtung fernab der Touristenzentren ? Das Dorf Belimbing im Westen Balis ist umgeben von einer grünen und fruchtbaren Umgebung.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 3: übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Belimbing
Die von Reisfeldern und Bergen umgebene Cempaka Belimbing Villa bietet Ihnen traditionelle balinesische Zimmer und einen Außenpool.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

Tag 4 deiner Bali Rundreise :
Die Natur des zentralen Berglandes erleben

BelimbingNach dem Frühstück ist es Zeit für eine Erkundung der Umgebung des Dorfes. Bei einer Wanderung durch die Plantagen in der Umgebung Belimbings lernst Du die faszinierende Kulturlandschaft Balis : Kaffe, Vanille, Gewürznelken, Kakao-Pflanzen sowie allerlei tropische Obstbäume. Danach geht es zu einem Besuch des Batukaru-Tempels, der an der Flanke des 2278 hohen Vulkans Gunung Batukaru gelegen ist. Die den Tempel umgebenden Bergwälder verleihen diesem Ort eine ganz besondere Atmosphäre. Anschließend fährst Du nach Jatiluwih, einem der größten Reisanbaugebiete Balis, mit kunstvoll angelegten Reisterrassen.

Anschließend geht es weiter zum Markt von Candi Kuning. Hier finden man eine unglaubliche Auswahl an exotischen Blumen, Obst und Gemüse sowie Gewürzen. Im Anschluß fährst du weiter zu dem malerisch am Bratan See gelegenen Tempel Pura Ulun Danu, welcher der Göttin der Seen und Flüsse geweiht wurde. Zeit für eine Mittagspause – Beim Essen kannst du den Ausblick auf den Vulkankrater genießen.

Danach geht es zu den Zwillingseen Danau Buyan und Danau Tambligan. Schon auf dem Weg dorthin lauern wilde Affen am Strassenrand. Auf der Panoramastrasse entlang der Seen solltest du immer wieder anhalten um ein paar Fotos zu machen und den Blick auf das Naturpanorame der beiden Seen zu geniessen. Folge der Strasse weiter bis in die kühlere Bergregion um Asah Gobleg, um zu Fuß einen sehenswerten Wasserfall nahe des Ortes Munduk zu erkunden.

Nach einem langen Tag kannst du im Badeort Lovina an der Nordküste Balis übernachten.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 4 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Lovina

Das Puri Mangga Sea View Resort & Spa bietet klimatisierte Villen in einer Mischung aus balinesischem und toskanischem Stil.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

Tag 5 deiner Bali Rundreise:
Entspanne Dich an der Küste Nordbalis

Delfine in LovinaKurz vor Sonnenaufgang beginnt der nächste Tag. Mit Auslegerbooten geht die Fahrt hinaus aufs Meer um hautnah die Delphine vor der Küste Lovinas zu beobachten, die sich hier alltäglich bei Sonnenaufgang tümmeln. Nach dem Frühstück hast du Zeit um ein Fahrrad zu leihen und die Umgebung zu erkunden oder am Strand zu relaxen. Oder vielleicht bei einer Massage zu entspannen.

Den Nachmittag solltest du dann nutzen, um einen Ausflug zu den heißen Quellen in Banjar zu unternehmen. Eingebettet in eine idyllische Gartenanlage bietet das warme, schwefelhaltige Wasser der Anlage eine angenehme Entspannung von den Anstrengungen des Tages.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 5 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Lovina2

Die beste Auswahl in Lovina. In dem 4,5-Sterne-Hotel The Lovina erwartet Dich eine Auswahl an Villen im balinesischen Stil mit einem privaten Pool und Meerblick. Direkt am Strand ! Hier kannst Du Dich auch auf wohltuende Wellnessanwendungen freuen.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

Tag 6 deiner Bali Rundreise:
Entdecke die wenig bekannte Nordostküste

tirtagangga07Der Tag beginnt mit einem Besuch der ehemaligen Hauptstadt Balis, Singaraja und dem nahegelegenen Tempel Pura Beji. Dann geht es entlang der kargen Ostküste Balis. In Les kannst Du ein kurzes kühlendes Bad unter einem wunderschönen Wasserfall nehmen. Dann geht es vorbei an den Hängen des Gunung Agung. Auf der Strasse Richtung Amlapura Richtung kannst du die beeindruckende Kulturlandschaft Ostbalis bestaunen. Direkt vom Strassenrand hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Reisterassen von Abang.

Der guterhaltene Komplex der alten Königsbäder von Tirtagangga liegt nur ein paar Kilometer weiter, in Mitten von idyllischen Reisfelder in Sichtweite des Gunung Agung. Der letzte König von Karangasem erbaute diese Anlage 1947 als Wochenendresidenz. Hier besteht die Gelegenheit zu einem abhkühlenden Bad in den Badebecken, die aus Gebirgswasser gespeist werden.

Der Tag endet in Candi Dasa, wo du unbedingt noch ein Foto der Lagune bei Sonnenuntergang machen solltest.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 6 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Candi Dasa Resort

Die beste Auswahl in Candidasa. Dieses Resort und Spa im tropischen Candi Dasa bietet Zimmer im balinesischen Stil, einige mit Blick auf die Balisee oder den Pool. Es verfügt darüber hinaus über eine private Strandterrasse und ein Restaurant mit Meerblick.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 7 deiner Balirundreise:
Auf dem Weg zum heiligen Berg

besakih04Dieser Tag beginnt mit einer Fahrt in das grüne Hinterland von Candi Dasa. Unter anderem geht es am Bukit Jambul vorbei. Dort hast du eine herrliche Aussicht über sattgrüne Reisterrassen und duftende Nelkenplantagen bevor du Besakih erreichst. Pura Besakih ist der Haupttempel Balis, gelegen am Fuβe des 3142 Meter hohen Vulkans Gunung Agung.

Der “Tempel aller Tempel “ wird als symbolischer Mittelpunkt des Universum angesehen. Auf dem Rückweg von Besakih kannst du im Dorf Sibetan die leckere Salak-Frucht probieren und einiges über den Anbauprozess lernen. Weiter geht es in das Dorf der balinesischen Ureinwohner, der Bali Aga. Der Ort Tenganan ist eines der wenigen Dörfer auf Bali, wo die prähinduistische Kultur noch lebendig geblieben ist. Die Nacht solltest du wieder in Candi Dasa verbringen.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 7 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Candi Dasa Resort

Die beste Auswahl in Candidasa. Dieses Resort und Spa im tropischen Candi Dasa bietet Zimmer im balinesischen Stil, einige mit Blick auf die Balisee oder den Pool. Es verfügt darüber hinaus über eine private Strandterrasse und ein Restaurant mit Meerblick.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 8 deiner Bali Rundreise:
Auf den Spuren alter Könige im Osten der Insel

klungkung01Von Candidasa im Osten Balis geht es weiter zurück Richtung Westen. In Klungkung kannst Du die Überreste eines alten Königreiches besichtigen, darunter das Gerichtsgebäude Kerta Gosa besichtigt, berühmt für seine Malereien im Wayang-Still, die himmlische Freuden, besonders aber Höllenqualen sehr dramatisch darstellen. Auf dem Weg dorthin kommst du an der Fledermaus–Grotte Goa Lawah vorbei. Tausende von Fledermäusen bevölkern die tief ins Innere eines Felsenkliffs führende Höhle, die im 20 km entfernten Besakih enden soll.

Nach dem Besuch in Klungkung geht es bergauf nach Penelokan. Der Ort am Rande eines mächtigen Vulkankraters bietet ein einmaliges Landschaftspanorama mit Blick auf den Batur-Vulkans und den Batur-Sees. Den Nachmittag solltest du zum Ausruhen in einem Hotel in Toyabungkah nutzen oder in der Heißen Quelle baden. Am nächsten Morgen geht es sehr früh los zu einer anstrengenden Bergwanderung.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 8 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Bali Sunrise Hotel

Richtig gute Hotels gibt es vor Ort kaum, doch da Du am nächsten Morgen schon vor Sonnenaufgang hoch mußt, solltest Du dennoch eine Unterkunft vor Ort wählen. Das Bali Sunrise ist für eine Wanderung zum Vulkan optimal: Start direkt vom Haus aus. Die Zimmer sind ganz passabel.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 9 deiner Bali Rundreise:
Erklimme den Gipfel des Vulkans

baturi05Bereits vor Sonnenaufgang beginnt det Tag mit einer Vulkanbesteigung. Dabei solltest du nur mit einem ortskundiger Führer den Aufstieg wagen, denn der Baturvulkan ist nach wie vor aktiv. Vom Gipfel des Vulkans kannst du bei einem heissem Tee und einem Sandwich den Sonnenaufgang geniessen und dem Himmel so nah sein wie kaum irgendwo sonst. Früh morgens hast du einem wunderebaren Ausblick von ganz oben auf die Insel der Götter.

Nach dem Abstieg und einer Erfrischung geht es weiter nach Tegallalang. Dort kannst du jahrhundertealte, sanftgrüne und kunstvoll angelegte Reissterrassen bewundern und ein paar Kunsthandwerksläden besuchen. Den Tag beendest du in Ubud, wo ich den Besuch eines traditionellen balinesischen Spa empfehle. Nach der Bergtour hast du dir es für wahr verdient, Dich so richtig verwöhnen zu lassen.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 9 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Ubud

Weltklasse Service erlebst Du im Komaneka Resort: Die beste Auswahl in Ubud. Das Komaneka at Tanggayuda ist wunderschön gelegen und bietet eine traumhafte Aussicht auf den Fluss Oos. Zusätzlich zum Infinity-Pool im Freien kannst Du kostenlose Yoga-Kurse machen oder Dich im Wellness-bereich verwöhnen lassen.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 10 deiner Bali Rundreise:
Ubud – Begegnungen in der Stadt der Künstler

Taman Saraswati Ubud01Den ersten Tag in Ubud kannst du in aller Ruhe angehen lassen. Nach dem Frühstück kannst du die zahlreichen Tempel und Paläste im Stadtzentrum zu erkunden. Auch zahlreiche Kunstmuseen und Galerien warten darauf entdeckt zu werden. Wie wär es mit einem Besuch des Affenwaldes, wo hunderte zahme Affen auf sie warten, kunstvolle Statuen und das beruhigende Plätschern eines Baches eine fast mystische Atmosphäre schaffen.

Auch ein Spaziergang durch die Reisfelder der Umgebung sei hiermit ausdrücklich empfohlen.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 10 : übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Ubud2

Ein weiteres Top-Hotel in Ubud ist das Kupu Kupu Barong Villas and Tree Spa. Mit einem traumhaften Ausblick auf den Ayung Fluß und die grüne Landschaft, wohnst Du hier in luxuriösen Villen mit traditionellem balinesischen Dekor. Die Villen sind teilweise mit einem eigenen Pool ausgestattet.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 11 deiner Bali Rundreise:
Erkunde die Umgebung von Ubud

Der Weg hinab ins Tal der Königsgräber
Der Weg hinab ins Tal der Königsgräber

Den zweiten vollen Tag in Ubud sollte dazu genutzt werden, um die Umgebung näher zu erkunden. Goa Gajah – zu deutsch “Die Elefantenhöhle” liegt nicht weit von der Stadt Ubud entfernt und stammt wahrscheinlich aus der Zeit des Raja Airllingga und ist damit das älteste Relikt altertümlicher balinesischer Kultur. Nahe des Ortes Tampaksiring liegt Gunung Kawi – eine Grabanlage aus dem 11. Jahrhundert idyllisch in einem Tal zwischen Reisfeldern. Unbedingt sehenswert.

Am Nachmittag solltest du Petulu besuchen – das geht auch prima mit dem Rad. Dort kannst du ein beeindruckendes Naturschauspiel beobachten: Kurz vor Sonnenuntergang kommen täglich Tausende weiße Reiher in den Ort und nur in diesen Ort. Nach dem Abendessen in Ubud geht es am Abend zu einer der berühmteten Tanzvorführung im Puri Saren-Palast.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Übernachten im Ferienhaus ?” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Ferienhaus Ubud

Wenn Du ein Ferienhaus einem Aufenthalt in einem Hotel vorziehst,  findest Du auch hier ein breites Angebot in Ubud. Über den folgenden Link erhälst Du einen 20-Euro-Gutschein von Air BnB.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 12 deiner Bali Rundreise:
Die lebendige Hauptstadt

Museum Bali Denpasar

Auf dem Weg zur Halbinsel Bukit gibt es einige interessante Handwerksdörfer zu besuchen, wo Maler, Bildhauer und Silberschmiede arbeiten. Vielleicht möchtest Du Dir etwas Zeit nehmen um ein Souvenir vor der Heimreise zu suchen ?

Danach solltest Du einen Abstecher in die Hauptstadt Denpasar machen. Einige geschichtliche Monumente, das Bali Museum oder ein Besuch auf dem Vogelmarkt zeigen Dir noch mal eine ganz andere Seite der Insel Bali.

Den Tag beendest Du in Jimbaran mit einem Abendesen bei fangfrischen Fisch direkt am Strand. Auch die kommenden beiden Nächte bleibst Du in diesem Badeort mit seinem fantastischen, langen Sandstrand.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Tag 12: übernachten” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Hotel in Jimbaran

Die beste Wahl in Jimbaran ist das Four Seasons Resort. Das Hotel bietet Dir einen Außenpool mit einer herrlichen Aussicht auf den Indischen Ozean. Im Resort erwarten Dich zudem 3 gastronomische Einrichtungen und Villen im balinesischen Stil, die von üppigen tropischen Gärten umgeben sind.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

Tag 13 deiner Bali Rundreise:
Entspanne dich an den Stränden der Halbinsel Bukit

Abends am Strand in Jimbaran
Abends am Strand in Jimbaran

Entspannung ist angesagt. Geniesse einen Tag am Sandstrand von Jimbaran. In den heißen Mittagsstunden kannst Du ein wenig den Ort erkunden.

[dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=”titled-box” title=”Übernachten im Ferienhaus ?” bgcolor=”#eeee22″ variation=”avocado” textcolor=”#000000″]Ferienhaus Jimbaran

Wenn Du ein Ferienhaus einem Aufenthalt in einem Hotel vorziehst,  findest Du auch hier ein breites Angebot auf der Halbinsel Bukit. Über den folgenden Link erhälst Du einen 20-Euro-Gutschein von Air BnB.

[/dt_sc_titled_box][dt_sc_hr_invisible_small]

 

Tag 14 = Letzter Tag deiner Bali Rundreise:
Beobachte den Tanz des Affengottes auf der Meeresklippe

Puru Luhur UluwatuEntspannung ist angesagt. Vielleicht möchtest Du noch einen anderen Strand der Halbinsel einen Besuch abstatten, z.B. Pantai Balangan oder Padang-Padang ?

Wassersportler können in Tanjung Benoa Jetski oder ein breites Angebot anderer Aktivitäten nutzen.

Auch einen Ausflug zum Uluwatu-Tempel an der Südspitze der Insel solltest Du am Abschlußtag deiner zweiwöchigen Rundreise noch einplanen. Der Kecak-Tanz auf den Klippen über dem Meer übt bei Sonnenuntergang eine ganz besondere Faszination aus.

[dt_sc_blockquote type=”type1″ align=”center” cite=”Mirco” role=”Autor”]Es gibt viel zu erleben – Los gehts ![/dt_sc_blockquote]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.