Amlapura

Amlapura, der Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Karangasem, ist die östlichste Stadt auf der Insel Bali und liegt am Fuß des Vulkans Gunung Agung.

Amlapura, das seinen zweiten Namen Karangasem nach dem gleichnamigen Bezirk erhielt und ihn offiziell seit 1964 führt, spielte während der jahrelangen Versuche der Niederländer, auf Bali Fuß zu fassen, eine wichtige Rolle.

Beiträge zu Amlapura

Information

Find More  

Articles

Find More  

Der Wasserpalast Tirtagangga

Kein Dorf liegt in unmittelbarer Nähe des Wasserpalastes.  Der gut erhaltene Komplex liegt in Mitten von idyllischen Reisfelder in Sichtweite des mächtigen Vulkans Gunung Agung. Der letzte König von Karangasem erbaute diese Anlage 1947 als Wochenendresidenz. Die Architektur ist eine Kombination klassisch-balinesischer und chinesischer Elemente. Heute stehen die mit zahlreichen Statuen, Brunnen und Seen gestalteten Parkanlagen jedem für einen Spaziergang offen. …

Continue reading  

7 Gründe für einen Besuch in Bangli

Die am Fuße des Vulkans Gunung Agung gelegene Kleinstadt Bangli ist geprägt von kleinen Läden und Häusern. Durch die Lage an den Ausläufern des zentralen Gebirgsmassivs ist das Klima in Bangli vergelichsweise angenehm.Das Leben nimmt hier einen ruhigen Gang. Kaum eine Attraktionen oder ein Restaurant, die speziell auf den Touristengeschmack angepasst sind – daher kommen nur wenige Ausländer in diese …

Continue reading  

3 Orte, die du im grüne Hinterland von Candidasa erkunden solltest

Ostbali ist eine reizvolle Region, neben einer reichen Kultur bietet diese Region Balis auch zauberhafte Landschaften. Ausgehend von Candidasa führt eine reizvolle Fahrt durch kleine Dörfer im grünen, hügeligen Hinterland. Ausgehend von Candidasa führt eine reizvolle Fahrt durch kleine Dörfer im grünen, hügeligen Hinterland, die vom mächtigen Gunung Agung überragt werden.   Das Sidemen-Tal [ready_google_map id=’20‘] Hinter jeder Biegung, hinter …

Continue reading