Nordbali im Überblick

Das unbekannte Bali jenseits der Berge

Schwarze bis hellgraue Strände, verschlafene Feriensiedlungen und skurrile Tempel findet, wer sich bis in den Norden der Insel wagt. Das Zentrum an der Küste ist Lovina. Im Inland warten, eingebettet zwischen Vulkanen, geheimnisvoll schimmernde Bergseen, die sich die Göttin Dewi Danu als Wohnstädte auserkoren hat. Und auch so mancher Mensch freut sich über das kühlere Klima und nutzt die Tage für Wanderungen durch Plantagen und zu verborgenen Wasserfällen.

Das kannst Du hier unternehmen
  • Agrotourismus
  • Trekking
  • Schnorcheln / Tauchen

Die besten Sehenswürdigkeiten

  • Bratan-See
  • Batur-Vulkan
  • Bali-Barat Nationalpark

 

Die schönsten Strände im Norden

  • Lovina
  • Pemuteran
  • Tejakula

Aktuelle Beiträge

8 Sehenswürdigkeiten zwischen Pemuteran und Seririt, die kaum ein Tourist kennt

Die Region zwischen dem Ferienorten Pemuteran und der kleinen Stadt Seririt ist den meisten Besuchern so gut wie unbekannt – oder wenn dann nur auf Grund einer schnellen Durchreise. Dabei bieten hier eine vielfältige Natur und die Möglichkeit zahlreiche legendenumwogene Tempel zu entdecken gute Gründe, um die Region einmal genauer zu erkunden. [dt_sc_hr_medium /] [dt_sc_one_half first] [dt_sc_icon_box_colored type=“type2″ fontawesome_icon=“star-o“ custom_icon=““ …

0 comments

Unterwegs im Nordosten Balis: Pacung und Sembiran

Touristisch ist der Distrikt Tejakula so gut wie gar nicht erschlossen, auch wenn es wie überall auf Bali, ein paar vereinzelte Hotels hier gibt. Bemerkenswert ist jedoch, das diese Region zu den ältesten besiedelten Gegenden überhaupt auf Bali zählt.  So ist die Kultur der Bewohner der Dörfer Pacung, Sembiran und Julah auch stärker von den balinesischen Ureinwohnern (Bali Aga) geprägt, als es …

0 comments

!Balis Heisse Quelle in Banjar

Die Heisse Quelle in Banjar In den Hügeln oberhalb des Ortes Banjar, befindet sich eine heiße Quelle (Air Panas). Diese wurde zu einer sehr schönen Badeanlage ausgebaut und ist in einem üppigen grünen tropischen Parkanlage gelegen. Inmitten dieses Gartens befindet sich ein grosses und zwei kleinere Schwimmbecken, die aus eindrucksvollen Drachenköpfen beständig mit warmem schwefelhaltigem Wasser gefüllt werden. Ein Besuch …

0 comments

Darum solltest du unbedingt die Insel Menjangan kennenlernen…

 Im kristallklaren Ozean mit Sichtweiten bis über 40 Metern liegt eines der interessantesten Tauchreviere Indonesiens – wenn nicht gar ganz Südostasiens.  Über der Wasseroberfläche ist das leben jedoch relativ karg, denn Menjangan verfügt über keinerlei Süßwasserquellen und ist so trocken, dass neben ein paar Hirschen sich hier vor allem einige Reptilienarten wohlfühlen. [dt_sc_hr_invisible_small][dt_sc_titled_box type=“titled-box“ title=“Was kannst Du hier erleben?“ bgcolor=“#eeee22″ …

1 comment

Besuch bei den Gong-Schmieden in Sawan

Sawan – Zentrum der Gong-Schmiede Der kleine Ort Sawan ist bekannt als Zentrum für balinesische Gamelan-Musik. Kein Wunder, das man daher im Dorf auch einige der wenigen Schmiede Balis findet, die die Gongs für ein traditionelles Gamelanorchester herstellen. Es lohnt sich, den Gongschmieden von Sawan einen Besuch abzustatten, um einen Einblick in deren Arbeit zu bekommen.Als Gamelan bezeichnet man sowohl …

0 comments