5 Tips zum Umgang mit Geld beim Urlaub auf Bali

l2jeev0737

  1. Generell gefällt mir die Bank Central Asia (BCA) am besten, da am zuverlässigsten. Den Höchstenbetrag kann man jedoch an den Geldautomaten der Bank Permata abheben – 3 mio Rupiah auf einmal – nach derzeitigem Kurs etwa 190 Euro.

  2. cheffe says:

    Cooler Beitrag mit einer Menge nützlicher Infos.
    Ich denke dieser Beitrag mach Lust auf Reisen, danke für die Mühe.

    Gruß
    Cheffe

  3. Hallo. Ich habe sehr gute Erfahrung gemacht mein Geld vorab (einen Teil) per online Kauf bei Travelex.de zu bestellen. Super Service und problemlose Abwicklung. Innerhalb von nur 3 Tagen ohne Gebuehren incl. Preisversprechen (bester Kurs) bekam ich es nach Hause geliefert.

    • Mirco says:

      Das sind ja krasse 20 Prozent weniger Rupiah, die man bekommt gegenüber einem Umtausch in Indonesien. (Kurs heute) Da würde ich die Finger von lassen. Gerade mit dem Preisversprechen grenzt das ja schon beinah an Betrug.

      • Hallo…Danke fuer die Info….den Kurs vor Ort kenne ich nicht. Aber fuer das Anfangsreisegeld und im Vergleich mit anderen Anbietern war ich zufrieden…..
        Viele Gruesse

    • mircomana says:

      Hallo,
      bis zu 30 Tagen ist die Einreise nun ohne Visum möglich. Ein gültiger Reisepass reicht aus.

    • Mirco S. says:

      Ja das ist am besten so. Eine kleine Menge Geld direkt am Flughafen tauschen (Geldwechselschalter sind leicht zu finden). Was man so für den ersten Tag braucht – für die Fahrkosten plus Restaurantbesuch vielleicht. Ich tausch meist 100 Euro. Aber das hängt vom persönlichen Bedarf ab.

  4. Hallo,
    ich habe eine Reise nach Bali für die letzten zwei Wochen im diesem Jahr. Da ich noch keine Erfahrung mit Indonesien gemacht habe, würde ich gerne erfahren auf man alles aufpassen muss, wenn jemand für erste mal dort ankommt.
    Z. B. -& sollte man aufpassen, was man essen tut, wie schaut es mit den Diebstahl aus? Wo ist den Wechselkurs besser, Geldautomat oder Wechselstube? Muss ich mich impfen? und was noch so alles zu beachten gibt

    Danke
    Daniel

    • Mirco S. says:

      Hallo Daniel,
      ich versuch mal das wichtigste kurz zusammenzufassen:
      (1) Den besten Wechselkurs bekommst Du bei den offiziellen Moneychangern (siehe Punkt 2 auf diese Seite). Wenn Du nicht soviel Bargeld mitnehmen möchtest, würde ich unbedingt eine Kreditkarte zum Geldabheben mitnehmen.
      2) Diebstahl ist leider ein großes Problem: Unbedingt einen Hotelsafe nutzen und keine Wertsachen mit an den Strand nehmen, bzw nur eine geringe Menge Bargeld.
      3) Beim Essen heißt es vorsichtig sein: Auf Bali, wie überall in den Tropen fängt man sich schnell etwas ein. Eiswürfel und Salate meiden. Am besten nur gekochtes oder gebratenes Gemüse und Obst das man schälen kann. Kein Leitungswasser trinken. Restaurants bevorzugen, die einen sauberen Eindruck machen.
      4) Balinesen sind zumeist sehr freundlich und hilfsbereit aber natürlich gibt es auch Personen, die Gutgläubigkeit von Touristen ausnutzen.
      5) Vielleicht wäre es gut am Anfang mit einem Guide die Insel zu erkunden ? Dann bekommst Du schnell ein Gefühl dafür, was geht und was nicht.
      Wenn sonst noch Fragen sind, gerne nachhaken.

  5. Hallo 🙂
    Wir fliegen am Sonntag nach Lombok und von da aus über Gili nach Bali.
    Wir wollten am Flughafen ca. 100€ tauschen und den Rest dann auf Lombok u Bali. Da ich keine Kreditkarte besitze nehme ich das Geld immer in bar mit. Gibt es auf Bali/Lombok Banken bei denen man direkt zu einem vernünftigen Kurs wechseln kann oder wo macht man dies am besten und seriös.
    Oder sollen wir einen Teil mit der Ec- Karte an ATMs abholen?
    Vielen Dank im Voraus!
    Lg Natalie

    • mircodeni says:

      Hallo Natalie,
      mit viel Bargeld unterwegs zu sein halte ich für keine gute Idee. Es wird leider viel aus Hotelzimmern geklaut. Auf Lombok sogar noch mehr als auf Bali. Achte dann bitte darauf, dass Deine Unterkunft einen Safe auf dem Zimmer hat, bei dem Du die Kombination selber wählen kannst.
      Auf Bali bekommst Du den gute Wechselkurse bei einem vertauenswürdigen Unternehmen namens. „PT Central Kuta Moneyexchange“. Die findest Du zB in Kuta, Legian, Sanur, usw. Schau einfach mal bei Google Maps nach. In Lombok vielleicht bei Bank BCA oder Mandiri in Mataram. Oder BMC Money Change in Senggigi.
      Einige Geldautomaten (bei weitem nicht alle) nehmen auch EC-Karten. Da solltest Du aber unbedingt vorher Deine Bank fragen, wie hoch die Gebühren ausfallen. Kreditkarte ist eigentlich die beste Wahl, denke da wird aber wohl die Zeit nicht mehr reichen, wenn Du Sonntag los willst.
      Einen

  6. also ich habe die efahrung gemacht ( war bisher 25 x in asien,verschiedene länder, nur mit fahrer und guide)das geld ziehen am automaten das günstigste ist.allerdings sollte man gleich etwas grössere beträge ziehen.von vorteil ist es,das kreditkartenunternehmen per mail zu informieren,das man auswärts ist.könnte passieren, das karte vom unternehmen vorsichtshalber gesperrt wird( nicht funny)sollte zwar jeden klar sein:
    PIN code für ALLE karten im kopf haben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>